Kopfleiste überspringen

Über uns

Angewandte Ernährungs­medizin produktneutral & kompakt ver­mittelt in Öster­reich, Bayern und Süd­tirol

UNSER LEITBILD

Gesund durch aus­reich­ende Vitalstoff­versorgung!

Die Nährstoff-Akademie ist ein Verein mit dem Ziel, die Erkennt­nisse der Ange­wand­ten Ernähr­ungs­medizin kompakt zu ver­mitteln und so zur Ge­sund­er­haltung der Menschen bei­zu­tragen.  In Lehr­gängen und Semi­naren geben wir vor allem Apo­theker­Innen und Pharma­zeut­isch Kauf­männisch Ange­stell­ten das nötige bio­chem­ische Wissen weiter, damit diese an der Tara kompe­tent beraten können. Mit unseren Publi­katio­nen, mit Ver­an­stal­tung­en und Medien­arbeit er­gänzen wir diese Wissens­ver­mittlung.

UNSERE GRUNDSÄTZE

Basis der Gesunderhaltung der Menschen ist immer die gesunde Ernähr­ung. Ist diese nicht gege­ben, ist eine Sup­ple­men­tierung mit Nähr­stoffen sinn­voll, um Zivi­li­sations­krank­heiten vor­zu­beugen bzw. durch eine adju­vante Therapie die Lebens­qualität zu ver­bessern. Wir ver­stehen die  Ange­wand­te Ernähr­ungs­medizin als Ergänz­ung der Schul­medizin und wollen mit unseren Ange­boten ein Weg­weiser durch die neues­ten Erkennt­nisse auf diesem Gebiet sein. Wir schulen Bio­chemie und nicht Produkte – ver­stehen uns dem­nach als produkt­neu­trale Wissens­ver­mitt­lungs­ein­richt­ung. Als solche haben wir ein Allein­stell­ungs­merk­mal unter den Apo­theken.

Über allem steht Qualität

Nährstoffe Quick Check

Unsere Lehrtätigkeit

Die Seminare der Nährstoff-Akademie sind am aktuellen Stand der Wissen­schaft – der Lehr­stoff wird laufend adap­tiert. Ständige Weiter­bildung über das Studium von Fach­liter­atur und Medien, Besuch von Kon­gressen und Seminaren gewähr­leistet das hohe Niveau der Bildungs­ange­bote der NAK.  Für die päda­gogische Qualität sorgt die päda­gogische Leitung. Päda­gogisches Ziel ist, dass alle Teil­nehmer­Innen das ver­mitt­elte Wissen un­mittel­bar in die Praxis um­setzen können.  Für Pharma­zeut­Innen und PKAs heißt das, an der Tara kompe­tent  beraten zu können. Unsere um­fang­reichen Seminar-Skrip­ten bilden die schrift­liche Grund­lage, der münd­liche Vor­trag die Ergänz­ung. Unser Lehr­ange­bot wird für Pharma­zeut­Innen und PKAs und weitere Gesund­heits­berufe ge­trennt ange­boten. Für Pharma­zeut­Innen herrscht Hoch­schul­niveau, unsere Referent­Innen lehren im Stil von Dozent­Innen. Für PKAs und weitere Gesund­heits­berufe wird weniger bio­chemi­sches Wissen ver­mittelt, die Praxis steht noch mehr im Vor­der­grund.
Wir bieten pro Semester rund sechs Basis-Lehr­gänge und ca. 40 Seminare in allen Bundes­haupt­städten Öster­reichs, fall­weise auch in Süd­tirol und Bayern an. In Öster­reich erreichen wir damit pro Jahr rund 1.200 Teil­nehmer­Innen. 

Unsere Publikationen

In  unserer hauseigenen Publikation „Nährstoff-News“, die zwei Mal jähr­lich erscheint, ver­fassen die Referent­Innen Artikel zu aktu­ellen Themen der Ernähr­ungs­medizin. Auch diese sind praxis­bezogen. Für die Medien­arbeit werden Mit­glieder des wissen­schaft­lichen Beirates heran­gezogen. Sie verfassen zu aktuellen Themen Stellung­nahmen, die die NAK gezielt an aus­gewählte Medien ver­schickt.
Der Ratgeber „Gesund durch ausreichend Vitamine, Mineral­stoffe und Spuren­ele­mente“ wurde 2012 neu auf­gelegt und kann bei der Nährstoff-Akademie bestellt werden.
Das Mikronährstoff Register von A bis Z auf unserer Website gibt einen raschen Über­blick zu Tages­bedarf und Vorkommen.

Unser Gütesiegel

Um es für KonsumentInnen etwas zu erleich­tern, sich im umfass­enden Ange­bot an Nahr­ungs­ergänz­ungs­mitteln zu Recht zu finden, hat die NAK das Güte­siegel ein­geführt. Mitglieds­unter­nehmen haben die Mög­lich­keit, Produkte zerti­fizieren zu lassen. Die Prüfung erfolgt durch drei unab­hängige Expert­Innen. Passt die Qualität in jeder Bezieh­ung, erhält das Produkt das Güte­siegel der Nähr­stoff-Akademie. Für diese zerti­fizierten Produkte hat die NAK den soge­nannten „Treuepass“ einge­führt. Apo­theken können ihren Kund­Innen anbieten, vier Produkte aus dem Treue­pass zu kaufen und erhalten ein fünftes gratis dazu. Dieses Gratis­produkt wird vom jeweil­igen Hersteller refundiert.

SO SIND WIR ORGANISIERT

Wissen­schaft­licher Beirat

Er bildet mit seinen 20 Mit­gliedern aus Wissen­schaft, Medizin, Pharma­zie und Forschung das fach­liche Rück­grat und arbeitet ehren­amtlich. Er wird bei Bedarf für Fach­fragen konsultiert.

Der Vorstand

ist für die strate­gische Aus­richt­ung ver­ant­wort­lich und arbeitet eben­falls ehren­amtlich.

Das Kernteam

bestehend aus Geschäfts­führung und Seminar­mana­gement, es ist für das oper­ative Geschäft in ganz Öster­reich, Süd­tirol und fall­weise Bayern zu­ständig.

Pädago­gische Beratung

erfolgt ehren­amtlich zu allen didak­tisch­en Fragen.

Die Referent­Innen

kommen ebenfalls aus den Bereichen Ernähr­ungs­wissen­schaft, Medizin und Pharma­zie, alle ver­fügen über einen Hoch­schul­abschluss und ent­sprech­en­de lang­jährige Praxis in ihren Quell­be­rufen und als ReferentIn.

Die Mitglieder

Unternehmen können ordent­liches oder unter­stütz­en­des Mitglied wer­den,  Privat­per­sonen för­dern­des Mit­glied. Über die Auf­nahme neuer ordent­licher und unter­stütz­ender Mit­glieder ent­scheidet die General­ver­samm­lung. Die Gründer­väter der Nähr­stoff-Akademie waren darauf bedacht, heim­ische mittel­ständ­ische Unter­nehmen auf­zu­nehmen, deren Produkte von aus­ge­zeich­neter Quali­tät sind. Die Mit­glieder ver­pflich­ten sich, die Grund­sätze der NAK mit­zu­tragen.

WIE WIR WIRTSCHAFTEN

Als Verein sind wir darauf bedacht, ausge­glichen zu bilan­zieren. Zwei Rech­nungs­prüfer kontroll­ieren die Geschäfts­ge­barung des Vereins. Durch eine Kooper­ation mit dem Apo­thek­er­verband Öster­reich ist es möglich, Apo­theken bei der Buchung von Lehr­ver­anstal­tungen einen 10%igen Rabatt zu gewähr­en, dieser wird der NAK durch den Apo­theker­verband refun­diert.  Damit wir die Seminar­beiträge niedrig halten können, wird jährlich um eine Förder­ung bei der Wirt­schafts­abteil­ung des Landes Salzburg an­ge­sucht. Diese wird nach Maß­gabe der Mittel gewährt. Unsere Ange­bote sind „all inlcusive“, die Preise ver­stehen sich inklusive Teil­nahme­gebühren und Ver­pfleg­ung, es fallen keine weiteren Kosten für Skrip­ten, Prüfung und Zerti­fikat an. Unsere Storno­beding­ungen  sind sehr kunden­freundlich.
Im Umgang mit unseren Kunden, Mitgliedern, Förderern und weiteren Stake­holdern sind wir stets lösungs­orien­tiert und wert­schätzend. Wir wollen als freund­liche, sehr Service orien­tierte  Einrich­tung wahrgenommen werden und über­prüfen die Qualität unserer Arbeit anhand eines Feed­back­systems. Bei Bedarf ver­bessern wir um­gehend unsere Vorgangs­weise. 

Datenschutzhinweis

Diese Website nutzt folgende Services von anderen Anbietern: Karten, Videos und Analysewerkzeuge. Diese können mittels Cookies dazu genutzt werden, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und zur Optimierung der Website beitragen.
Datenschutzinformationen