Kopfleiste überspringen

UNSER KÖRPER BRAUCHT

Mikronähr­stoffe

Der menschliche Körper besteht aus mehr als 60 Billionen Zellen. Täglich werden 600 Milliarden davon neu gebildet. Dieses unglaub­liche Wachs­tum braucht ent­sprech­ende Beding­ungen – voll­wert­ige Ernähr­ung aus bio­logisch dynam­ischem Anbau, Leben in unbe­rührter Natur, fernab von schädi­genden Um­welt­ein­flüssen, viel Beweg­ung, see­lische Aus­ge­glichen­heit ohne Stress, ...

Derartige Bedingungen können sich Menschen heute kaum mehr schaffen. Ob wir wollen oder nicht – wir sind kon­fron­tiert mit Ent­wick­lung­en, die unsere Gesund­heit beein­träch­tigen. Je mehr schädi­gende Faktoren unseren Körper beein­flussen, umso mehr muss man ihn optimal mit Nähr­stoffen ver­sorgen.

Bringen wir unseren Nähr­stoff­haus­halt wieder ins Lot!

Die Qualität unserer Nahrungs­mittel ist gesunken

Die meisten Nahrungsmittel, Zucker, Brot, Mehl,... und natürlich auch Fertig­produkte sind indu­striell verändert und haben dadurch wert­volle Nähr­stoffe verloren. Auch natur­belassene Produkte wie Salat, Obst, Gemüse weisen durch unreife Ernte, lange Trans­port­wege und Lagerung einen enormen Vital­stoff­verlust auf. Eine zusätz­liche Belastung stellen chemische Rück­stände durch Düngen, Spritzen, Konservieren ... dar.

Belastungen in Folge unserer Lebensgewohn­heiten

Insgesamt ernähren wir uns zu "sauer" – Kaffee, Zucker, Weiß­mehl, kohlen­säure­haltige Getränke,... tragen dazu bei, dass unser Binde­gewebe, das die Zellen mit Nähr­stoffen aus dem Blut versorgt, verschlackt und somit die Nähr­stoff-Trans­port­wege behindert werden.
Meist mangelt es uns auch an ausreich­ender Bewegung, die sämt­liche Akti­vi­täten des Körpers steigert. Weiters beein­träch­tigen Stress und seel­ische Un­aus­ge­glich­en­heit das reibungs­lose "Arbeiten" unserer Zellen. Und natür­lich rauben uns Rauchen oder Alkohol wert­volle Nähr­stoffe.

Beeinträchtigung durch steigende Umwelt­belastungen

Die Umweltbedingungen haben sich geändert – Abgase, Smog, Ozon,... sind nicht nur Schlag­worte, mit denen sich jeder von uns aus­ein­ander­setzen muss. Reiz­über­flut­ungen in jeglicher Form beein­träch­tigen die Nähr­stoff­auf­nahme und deren Ver­stoff­wechselung.

Datenschutzhinweis

Diese Website nutzt folgende Services von anderen Anbietern: Karten, Videos und Analysewerkzeuge. Diese können mittels Cookies dazu genutzt werden, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und zur Optimierung der Website beitragen.
Datenschutzinformationen