Kopfleiste überspringen

GLÜCKSVITAMIN - FOLSÄURE

Vitamin B9

Dosierung - Vitamin B9

DACH-Referenzwert

400 mcg

Äquiv.¹

Ernährungsmedizinische Dosierung

400 – 2000 mcg

Äquiv.

Sichere Langzeit-Dosierung: keine nachteiligen Effekte bei hohen Dosierungen

1000 mcg Äquiv.

¹ Wer seinen Folsäurebedarf durch Lebens­mittel deckt, muss, ver­glichen mit der Fol­säure in Nahr­ungs­er­gänz­ungen, doppelt soviel Nahrungs­folat essen. Daher werden DACH-Werte in Äqui­valen­ten an­gege­ben: 1 g Fol­säure-Äqui­valent = 1 g Nahrungs­folat = ½ g syn­the­tische Folsäure

Um den gesamten Inhalt der Tabelle zu sehen, wischen Sie bitte nach links.

Vitamin B9 – Quellen

mcg/100g

Tagesbedarfsdeckung:
400 mcg entspricht

Bierhefeflocken

3170,00

12 g = 1 EL

Weizenkeime

520,00

77 g = 7 EL

Spinat

145,00

275 g = 2 Portionen

Spargel

108,00

370 g = 2 Portionen

Fenchel

100,00

400 g = 5 Stück

Chinakohl

66,00

606 g = 4 gr. Portionen

Schweinefleisch

2,50

16000 g = 16 kg (!)

Datenschutzhinweis

Diese Website nutzt folgende Services von anderen Anbietern: Karten, Videos und Analysewerkzeuge. Diese können mittels Cookies dazu genutzt werden, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und zur Optimierung der Website beitragen.
Datenschutzinformationen