Kopfleiste überspringen

St. Pölten - Modul 1: Einführung in die Traditionelle Europäische Medizin: Die vier Temperamente (20200109-STP)


Referent: PD Dr.habil. K.-H. Steinmetz, Bildungshaus St. Hippolyt, Eybnerstraße 5, 3100 St. Pölten

Veranstaltungsart

Spezialseminare für ApothekerInnen, PKA und andere Gesundheitsberufe

Termin(e)

Do, 09.01.2020, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr

Preis

€ 300

Kompetente Gesundheitsberatung arbeitet nicht mit einem Schema, sondern bietet maßgeschneiderte Hilfestellungen. Die
Herausforderung in der Praxis ist allerdings der Zeit- und Kostendruck. Lange Anamnese-Gespräche oder aufwendige
Labor-Tests sind in der Praxis oft nicht drin. Hier kommt die Traditionelle Europäische Medizin ins Spiel: Einfache Werkzeuge wie
Befragung, Puls- und Zungendiagnose bieten rasche Orientierung, welchen Konstitutionstyp und Temperament das Vis-a-Vis
hat. Auf dieser Grundlage lassen sich dann in vielen Alltagssituationen tragfähige Strategien formulieren: Ernährungstipps, Mikronährstoffe gemäß dem 4-Quadranten-Modell, Pflegeöle oder Teemischungen zur Konstitutionsstärkung. Im ersten Modul werden hauptsächlich die vier Temperamente der Traditionellen Europäischen Medizin analysiert um einen Aufbau zu schaffen.

Datenschutzhinweis

Diese Website nutzt folgende Services von anderen Anbietern: Karten, Videos und Analysewerkzeuge. Diese können mittels Cookies dazu genutzt werden, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und zur Optimierung der Website beitragen.
Datenschutzinformationen