Büchershop

Finden Sie hier aktuelle Publikationen zum Thema Nährstoffe.

Mag. Ursula Höller und Uwe Gröber beschäftigen sich in den News 1/2008 mit diesen beiden Themen. Unsere Nahrung und Arnzeimittel benutzen das selbe Verdauungssystem, eine Beeinflussung bei der Absorption, Metabolisierung und Elimination dieser Substanzen ist daher schon vorprogrammiert.

Dauermedikation und Ernährung

Unsere Lebenserwartung ist in den letzten Jahrzehnten enorm gestiegen. Im Durchschnitt werden wir an die 80 Jahre alt. Je älter wir werden, umso mehr kämpfen wir allerdings auch mit Verschleißerscheinungen unseres Körpers. Multimorbidität und daraus resultierende Polypharmakotherapie ist keine Seltenheit. Nicht nur Arnzeimittel gehen untereinander Wechselwirkungen ein, auch Nahrungsmittel und Medikamente beeinflussen sich gegenseitig. Dazu hat Mag. Ursula Höller einen Artikel verfasst. Uwe Gröber beschäftigt sich in der selben Ausgabe der News mit dem Thema Arzneimittel und Mikronährstoffe - Medikationsorientierte Supplementierung. Die Interaktionen zwischen Arzneimittel und Mikronährstoffen sind vielfältig, ihrer Bedeutung wird allerdings in der medizinischen und pharmazeutischen Praxis zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Angesichts einer immer umfangreicher werdenden Pharmakotherapie mit einer stetig wachsenden Anzahl von Arzneimittelm kommt ihrer Häufigkeit eine immer größere klinische Relevanz zu.

Lesen Sie mehr in der Ausgabe 1/2008. Zu bestellen bei der Nährstoff Akademie für € 2,80 plus Versandspesen

Google+ aktivieren

Seite drucken

Aktuelles

Kontakt

Nährstoff-Akademie Salzburg
Schillerstr. 30 / Block X
5020 Salzburg
0662 / 450020 20
Fax: 0662 450020 11
office@naehrstoff-akademie.com

Nährstoff Akademie Salzburg | Auerspergstraße 20 | 5020 Salzburg | +43 (0)662 / 45002020  +43 (0)662 / 45002011 | office@naehrstoff-akademie.com

Find us on Facebook

created by INTERNET-XL | Login